Allgemein

Petersilienhochzeit

Petersilienhochzeit
Petersilie als Hochzeitstag

Nach 12,5 Jahren wird die Petersilienhochzeit gefeiert. Das haben wahrscheinlich die wenigsten im Blick. Warum Petersilien-Hochzeit?

Zur Bedeutung:
Es wird deshalb Petersilienhochzeit genannt, weil dem Ehepaar gewünscht wird das es noch „würzig, grün und frisch“ ist.
Also ein guter Rat an Frischvermählte: einfach den Hochzeitstag nehmen und 150 Monate dazu rechnen, dann landet man in der Petersilienhochzeit 🙂 Die Petersilien-Hochzeit ist auch die Halbzeit der Silberhochzeit.

Mögliche Geschenke:

  • Motive mit einer Petersilie drauf
  • Keramikgeschirr (mit Petersilienmuster)
  • Einen Tag gemeinsam in der Natur verbringen
  • Bei Getränken werden oft Eiswürfel mit Petersilie präpariert, d.h. vor dem Einfrieren werden Petersilienblätter in das Wasser gelegt. Sieht nett aus.

Passende Sprüche zum Jahrestag:

Noch schöner als die Lilie – bist Du mein Schatz zur Petersilie!

Was kommt danach?

Nach der grünen Hochzeit kommt violett dran: es wird die Veilchenhochzeit (13 Jahre) gefeiert.

<<< zurück zur Übersichtsliste